Mehr erfahren

Projekt Superklasse

Projektziel

Das Projekt Superklasse fragt Schulklassen, was sie brauchen, um gesund aufzuwachsen. Ihre gewählten Themen werden gemeinsam zu Songtexten verarbeitet, aus denen professionelle Musikvideoclips entstehen. Dabei sind die jeweiligen Schülerinnen und Schüler die alleinigen Interpreten. Im Rahmen des Projektes erlangen die Schülerinnen und Schüler Wissen zu Themen der Gesundheitsförderung. Die Kinder erfahren, dass sie Einfluss auf ihre Gesundheit nehmen und dass sie durch eigene Entscheidungen ihrem Leben bereits eine Richtung geben können. Durch die intensive Auseinandersetzung mit Themen wie Ernährung, Bewegung und seelische Gesundheit lernen sie, kritisch mitzudenken und sich selbst zu reflektieren. Sie erfahren, dass Gesundheit mehr ist als die Abwesenheit von Krankheit, denn es ist das, was man denkt und was man tut, wie man mit anderen Menschen umgeht und auch mit sich selbst umgeht. Ein Miteinander, anstatt ein Gegeneinander führt für alle zu einer besseren, gesünderen Lebensweise.

Die Klasse erlebt sich als Gemeinschaft und der Zusammenhalt und die Akzeptanz zueinander erlebt eine deutliche Steigerung.

Aufgaben für die Jugendlichen

Die Schülerinnen und Schüler entscheiden sich, nachdem sie die Bedeutung von Gesundheit vermittelt und verstanden haben, innerhalb der Klasse für ein Thema ihrer Wahl, entwickeln mit Unterstützung ihren eigenen Songtext und sind die die alleinigen Interpreten. Sie gestalten den Song und den Videoclip maßgeblich mit. Die Videos finden Sie hier: http://www.projektsuperklasse.de/Videos.html

 

Projekt-Entwicklung

Mit den selbst entwickelten Medienprodukten geben die Schülerinnen und Schüler  ihr Wissen und die erworbenen Einstellungen zum gewählten Thema an andere weiter und werden Botschafter ihrer Anliegen. Die besondere Motivation und Begeisterung, die die  Jugendlichen bei ihrem kreativen Handeln mit der Erstellung eines eigenen Medienproduktes entwickeln, gibt allen einer Klasse die Möglichkeit, diese Erfahrung zu machen, da dieses Projekt in starkem Maße niedrigschwellig arbeitet und jedes Kind seinen Teil dazu beiträgt. Bis heute sind 34 Videoclips entstanden.

Wir möchten möglichst vielen Schulklassen in Hamburg dieses Projekt ermöglichen, da das persönliche Wachstum der Jugendlichen hoch ist. Die erworbene Selbstwirksamkeit stärkt die Jugendlichen in ihrer Entscheidungskompetenz und in ihrer Gesundheitskompetenz. Sie erleben sich selbst als wichtiges Teil einer Gruppe, jeder trägt zum Gelingen bei.

Bis heute finanziert die Techniker Krankenkasse dieses Projekt im Rahmen des Präventionsgesetzes.

www.projektsuperklasse.de/Start.html