Mehr erfahren

Neuigkeiten

Alle Neuigkeiten über den Jakob Muth-Preis

© Veit Mette

Gütersloh, 07.10.2011

Gemeinsam lernen - Auf dem Weg zu einer inklusiven Schule

Bildung ist ein Menschenrecht! Im März 2009 trat die UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland in Kraft. Damit haben sich die Bundesländer verpflichtet, ein inklusives Bildungssystem auf allen Ebenen zu schaffen. Jedes Kind soll am Unterricht der Regelschulen teilnehmen können. Anders als in vielen anderen Ländern ist es bei uns derzeit noch üblich, Kinder mit Behinderungen,...

Mehr >>

Foto: Sebastian Pfütze

Gütersloh, 20.06.2011

Inklusive Schule: Gemeinsames Lernen erhöht die Bildungschancen aller Kinder

Gemeinsames Lernen von behinderten und nicht behinderten Kindern findet in der deutschen Bevölkerung keine ungeteilte Zustimmung. Das zeigt eine aktuelle Meinungsumfrage der Bertelsmann Stiftung. Zwar sprechen sich 88 Prozent der Befragten für den gemeinsamen Unterricht von nicht behinderten und körperbehinderten Kindern aus. Die Inklusion von geistig behinderten Kindern findet mit 56 Prozent...

Mehr >>

Foto: Sebastian Pfütze

Gütersloh, 25.10.2010

"Jakob Muth-Preis für inklusive Schule" verliehen

Der "Jakob Muth-Preis für inklusive Schule" wurde an die Heinrich-Zille-Grundschule in Berlin, die Montessori-Gesamtschule in Borken und die Waldschule in Flensburg verliehen. Für ihren vorbildlichen Unterricht von behinderten und nicht behinderten Kindern erhalten die drei Schulen ein Preisgeld von je 3.000 Euro. Projektträger sind der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter...

Mehr >>

Gütersloh, 08.03.2010

Gemeinsam lernen – mit und ohne Behinderung

Unter dem Motto "Gemeinsam lernen – mit und ohne Behinderung" zeichnet der "Jakob Muth-Preis für inklusive Schule" auch in diesem Jahr Schulen aus, die behinderte und nicht behinderte Kinder vorbildlich zusammen unterrichten. Projektträger sind der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, Hubert Hüppe, die Bertelsmann Stiftung und die Deutsche UNESCO-Kommission....

Mehr >>

Gütersloh, 12.11.2009

Förderschulen: Hoher Finanzbedarf, wenig Perspektiven für Schüler

2,6 Milliarden Euro pro Jahr geben die deutschen Bundesländer für zusätzliche Lehrkräfte an Förderschulen aus. Trotzdem bleiben 77 Prozent der Förderschüler ohne Hauptschulabschluss. Nur wenige von ihnen schaffen den Sprung zurück auf eine allgemeine Schule. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie der Bertelsmann Stiftung. Die Untersuchung belegt zugleich anhand von internationalen und...

Mehr >>
Treffer 16 bis 20 von 24