Bewerbung

um den Jakob Muth-Preis 2019

Vielen Dank für Ihr Interesse, sich für den Jakob Muth-Preis zu bewerben!

Der Preis wird das nächste Mal im September 2018 ausgeschrieben, um 2019 gemeinsam feiern zu können:

  • 10 Jahre UN-Behindertenrechtskonvention
  • 10 Jahre Jakob Muth-Preis

Und wenn Sie Fragen, Ideen und Gedanken zum Jakob Muth-Preis und zu seinem zehnjährigen Jubiläum haben, melden Sie sich gern bei Dr. Ina Döttinger, ina.doettinger(at)bertelsmann-stiftung.de, 05241-81 81 197.
 
Da wir, mit großer Freude, vermehrt gehört haben, dass Schulen und Verbünde die Bewerbungsunterlagen für ihre interne Schul- und Organisationsentwicklung verwenden, stehen die Formulare vom JMP 2017 Ihnen weiterhin zum Download zur Verfügung. Außerdem werden diejenigen Schulen und Verbände, die seit 2009 in die Vorauswahl gekommen sind, in die Inklusionslandkarte der Bundesbehindertenbeauftragten eingepflegt (www.inklusionslandkarte.de), so dass Sie dort viele Anregungen, auch über die Preisträger hinaus, finden werden.
 
Wir freuen uns, mit Ihnen weiter über Inklusion im Gespräch zu bleiben!