Mehr erfahren

Neuigkeiten

Alle Neuigkeiten über den Jakob Muth-Preis

Foto: U. Engelkes

Gütersloh, 22.01.2014

Der Jakob Muth-Preis 2013/14 geht nach Hamburg, Ingelheim, Neunkirchen-Seelscheid und Schleswig

Über 100 Schulen aller Schulformen aus ganz Deutschland haben sich beworben, davon etliche im Verbund. Die Erich-Kästner-Schule in Hamburg, die Brüder-Grimm-Schule in Ingelheim, die Gemeinschaftsschule Wolperath-Schönau in Neunkirchen-Seelscheid und der Verbund Südlicher Bereich des Kreises Schleswig-Flensburg, haben die Jury mit ihren innovativen Konzepten und ganzheitlichen Bildungserfolgen...

Mehr >>

Foto: (c) DaveBolton / iStockphoto.com

Gütersloh, 05.06.2013

Lehrerfortbildungen zu Inklusion: zahlreich, aber häufig noch nicht nachhaltig

Der Ausbau eines inklusiven Schulsystems stellt Lehrkräfte vor große Herausforderungen. Der Lehreraus- und fortbildung kommt dabei eine zentrale Rolle zu. Im Bereich der Lehrerausbildung zeigt der Monitor Lehrerbildung (http://www.monitor-lehrerbildung.de), dass die Themen "Inklusion" und "Heterogenität" jeweils nur in etwa einem Fünftel der lehrerbildenden Hochschulen verpflichtende...

Mehr >>

Fotograf: Ulfert Engelkes

Gütersloh, 15.04.2013

Bewerbungsstart: Schulpreis für gelungene Inklusion

Ab sofort können sich inklusive Schulen um den Jakob Muth-Preis be­werben. Mit dem Preis zeichnen der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, die Deutsche UNESCO-Kommission, die Bertelsmann Stiftung und die Sinn-Stiftung seit 2009 Schulen aus, die den gemeinsamen Unterricht von Kindern mit und ohne Behinderung vorbildlich gestalten. Der Preis ist mit insgesamt 14.000...

Mehr >>

Fotograf: Oliver Zitza

Gütersloh, 21.01.2013

Der Jakob Muth-Preis 2012/13 geht nach Bonn, Jena und Kassel

70 Schulen aus ganz Deutschland haben sich beworben: Die Ketteler-Grundschule in Bonn, die Grundschule an der Trießnitz in Jena und die Offene Schule in Kassel, eine Gesamtschule, haben die Jury mit ihren ganzheitlichen Konzep­ten und Bildungserfolgen besonders überzeugt. Alle drei Preisträger sind Ganztagsschulen, in denen feste Teams aus Fach- und Förderlehrern, Sozialpädagogen und Erziehern...

Mehr >>

© Michael Bergmann

Gütersloh, 01.05.2012

Jakob Muth-Preis sucht gute Beispiele inklusiver Schulen

Immer mehr Schüler in Deutschland haben Förderbedarf, und immer mehr von ihnen gehen auf reguläre Schulen. Eigentlich ist der gemeinsame Unterricht behinderter und nicht-behinderter Kinder durch eine UN-Konvention aus dem Jahr 2009 sogar vorgeschrieben, in der Praxis allerdings noch die Ausnahme. Wie ein gemeinsamer Unterricht einen Gewinn für alle Kinder darstellen kann, zeigen jährlich die...

Mehr >>
Treffer 11 bis 15 von 26